WoltLab Suite Core 3.0 - Kompatibilität unserer Produkte

  • Das bedeutet doch nur, dass Vorschläge und Fehlermeldung aus dem Bugtracker bereits umgesetzt wurden. Aber da gibt es nichts, was noch offen ist. Also werden die 0% daher kommen.


    Und wie erklärst du dir das?

    Persönlicher Notizblock (Persönlicher Notizblock - WoltLab Community Framework 2.1.x - web-produktion.com) // 80 %

  • Es ist schon etwas schade, das man hier nicht einmal einen kurzen Statusbericht bekommt. So was zeugt von keinem guten Kundensupport. Warten ja einige darauf. Ein kurzer Einzeiler ist ja nicht zu viel verlangt.



    Mal davon abgesehen ist das SSL Zertfikat nicht richtig installiert. Auf mobilen Geräten (Chrome) erhalte ich eine unsichere Seite Meldung. Ebenso gibt es keine Weiterleitung von http:// zu https:// .

  • Ich glaube, es geht nicht darum, die Fertigstellung zu beschleunigen. Sicherlich ist eine solche Anpassung nicht in ein paar Minuten zu erledigen. Es geht einfach nur darum, ein wenig mehr zu kommunizieren. Und das vermisse ich bei einigen Entwicklern. Natürlich besteht ein Entwicklerleben nicht nur aus Forum und seinen Entwicklungen. Aber einfach nur ab und zu mal ein oder zwei Wörter zum aktuellen Stand sind doch vollkommen ausreichend, um die "aufgebrachte Menge" etwas zu beruhigen. ;)


    PS: Und die ganzen Dislikes machen das alles nicht gerade besser!! :thumbdown:

  • PS: Und die ganzen Dislikes machen das alles nicht gerade besser!! :thumbdown:

    Ja, aber es gehört nun mal dazu, das man dann solche Beiträge negativ bewertet. Weil man es nicht nachvollziehen kann. Und auch die Tatsache das man bei 80% seit zwei Monaten steckt.


    Ich meine ich sitze nun auch nicht direkt außerhalb des Glashauses, im gewissen Sinne. Aber die Kommunikation ist allgemein sehr mager hier. Auf die SSL Sache hat er gar nicht erst reagiert.

  • PS: Und die ganzen Dislikes machen das alles nicht gerade besser!!

    Ja, aber es gehört nun mal dazu, das man dann solche Beiträge negativ bewertet. Weil man es nicht nachvollziehen kann.

    Richtig, du kannst es nicht nachvollziehen, andere schon. Dafür einen Disllike abgeben ist auch schade, das macht es echt nicht besser und beschleunigt keine Entwicklung.


    Aber die Kommunikation ist allgemein sehr mager hier.

    Da es dir hier ja nicht gefällt stelle ich mir einfach die Frage was machst du noch hier? Lass dir doch Plugins im Auftrag entwickeln dann kannst du den Faden führen und eine Deadline setzen... Aber dann noch Probleme auf der Seite suchen und ankreiden? Naja hätte ich auch nicht drauf reagiert ;-)

  • Da es dir hier ja nicht gefällt stelle ich mir einfach die Frage was machst du noch hier? Lass dir doch Plugins im Auftrag entwickeln dann kannst du den Faden führen und eine Deadline setzen... Aber dann noch Probleme auf der Seite suchen und ankreiden? Naja hätte ich auch nicht drauf reagiert

    Was soll das jetzt eigentlich? Ich habe nicht gesagt, das es mir nicht gefällt. Ich habe lediglich Kritikpunkte angesprochen.


    Und der Fehler mit SSL. Ist ja kein ankreiden, sondern ein Problem der Seite, welches man gutgemeint ja flott beheben kann. ;)

  • Was soll das jetzt eigentlich?

    Einen Entwickler so ankreiden wenn was nicht fertig wird und Dislikes vergeben kann es nicht sein nur weil es einem nicht in den Kragen passt.


    Als Beispiel ich habe in den letzten 3 Tagen etwas 4 oder 5 Ideen abgesagt bekommen von Entwicklern weil es aktuell nicht geht oder es nicht umgesetzt wird. Die haben von mir aber ein Like bekommen weil diese mit mir Kommunizierten wie es hier Marc auch macht. Er muss uns ja nicht offen auf den Tisch legen was bei Ihm beruflich oder allgemein RL Technisch abgeht.


    Er sagte schon in des öfteren in Posts "Aktuell keine News". Das muss doch reichen oder nicht?

    Mal davon abgesehen ist das SSL Zertfikat nicht richtig installiert. Auf mobilen Geräten (Chrome) erhalte ich eine unsichere Seite Meldung. Ebenso gibt es keine Weiterleitung von http:// zu https:// .

    Gut gemeint und nett kann man sich drüber streiten, wir nennen es mal gut gemeint ;-)

  • Um es dann einfach mal kurz zu sagen warum es länger dauert wie eigentlich auch selber möchte. Leider sind zb. beim Bugtracker und ein paar anderen Plugins mehrere kleinere Fehler noch offen die in der Beta so nicht ersichtlich gewesen sind.Sprich meine freie zeit die ich aktuell habe und in die Entwicklung stecke stecke ich erstmal da rein und behebe diese Fehler. Für das kommende Wochenende sind Update für fast alle Plugins geplant welche die aktuellen Fehler beheben.


    Ich möchte erstmal die aktuellen sogut es geht Fehlerfrei haben bevor ich nun ein weiteres Plugin auf den Markt werfe.

  • Hallo,

    Fehler noch offen die in der Beta so nicht ersichtlich gewesen sind.Sprich meine freie zeit die ich aktuell habe und in die Entwicklung stecke

    das geht langsam zu weit. Du solltest hier als Entwickler nicht in einer Rechtfertigungsposition gedrängt werden, geschweige denn am Pranger stehen. Ich melde Fehler wenn ich welche finde und wenn dann "wird behoben" mitgeteilt wird, reicht dies aus. Die Erklärung, dass Fehlerbehebungen Vorrang haben ist auch mehr als nachvollziehbar.


    Somit wünsche ich Marc möglichst wenig Stress und viel Produktivität sowie auch die notwendige Erholung!

  • Leider sind zb. beim Bugtracker und ein paar anderen Plugins mehrere kleinere Fehler noch offen die in der Beta so nicht ersichtlich gewesen sind.Sprich meine freie zeit die ich aktuell habe und in die Entwicklung stecke stecke ich erstmal da rein und behebe diese Fehler.

    Das kann ich bestätigen. Ich hab' in den letzten paar Wochen einige Fehler gemeldet und die wurden zuverlässig und schnell behoben. Tut mir Leid für die Leute bei denen es sich nun dadurch verzögert, jedoch sollte es ja auch in eurem Interesse sein, das dann - sobald die Anwendung erst einmal draußen ist - für euch mehr Zeit übrig bleibt.

  • das geht langsam zu weit. Du solltest hier als Entwickler nicht in einer Rechtfertigungsposition gedrängt werden, geschweige denn am Pranger stehen.

    Finde ich auch so, sehr gut ausgedrückt :thumbsup:


    Das kann ich bestätigen. Ich hab' in den letzten paar Wochen einige Fehler gemeldet und die wurden zuverlässig und schnell behoben.

    Ja genau, und wenn was ganz dringend war und man wollte dann bekam man sogar mal via Forum den teil der zu ändern war. Also TOP Support <3

  • Hey :) Eigentlich schreib ich nicht viel und denke es ist an der Zeit meinen Senf mit in das Thema zu werfen ^^. Es soll auch nicht darum gehen Marc an den pranger zu stellen, im Gegenteil, er hat super Plugins und ist schnell wenn es Probleme gibt und ich kann mir vorstellen dass oft die 24 Stunden am Tag nicht ausreichen um allem nachzukommen, immerhin gibt es ja auch noch so etwas wie Privatleben und Familie etc etc, aber dass die Leute irgendwann frustriert sind sollte ebenfalls Gehör finden und akzeptiert werden.


    Wenn man bedenkt dass die Suite im Januar veröffentlicht wurde und für viele der Notizblock eben ein wichtiges Plugin ist und dann auf das Datum schaut kann man durchaus frustriert sein, gerade wenn einem vielleicht noch die User im Nacken sitzen und regelmäßig nachfragen und man früher oder Später eventuell selbst ein wenig genervt davon ist. Zudem steht, zumindest bei mir, der Gedanke im Raum wie es dort mit kommenden Anpassungen aussieht, wenn Woltlab weiter in dem Tempo neue Versionen raus bringen sollte.


    Für meinen Teil habe ich in meiner Com durchaus Kritik einstecken müssen, da vor dem Forenupdate der Notizblock von meinen Usern als sehr wichtiges und nützliches Plugin gewählt wurde, welches unbedingt mit dem Update installiert werden sollte und ich bisher immer vertrösten musste. Inzwischen habe ich die Diskussion beendet und entschieden das dass Plugin, egal wann es kommen möge bei uns nicht mehr installiert werden wird, diese Entscheidung trifft ja jeder Admin selbst (was allerdings nicht heißt das andere Plugins von Marc nicht gekauft werden)


    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,

    Tioz

  • Ich installiere das Teil auch nicht mehr, war zwar sehr nützlich und wurde von vielen Usern genutzt. Ich hatte auch die Nachfragerei satt und hab die Diskussion abgewürgt.

    Jetzt kommt bald das nächste Update von WL und weiß der Geier ob dann die Plugins die man so hat noch passen.


    Ausserdem empfinde ich Aussagen wie "Es ist fertig wenn es fertig ist ganz einfach" gegenüber Kunden schon ziemlich unverschämt. Zeitdruck hin oder Zeitdruck her, so geht man nicht mit Kunden um. Hier kann man auch mit wenigen Sätzen eine klare Aussage formulieren.


    Gruß in die Runde

  • Ausserdem empfinde ich Aussagen wie "Es ist fertig wenn es fertig ist ganz einfach" gegenüber Kunden schon ziemlich unverschämt.

    Ich verstehe den Frust von euch allen, auch ich hätte es gerne seit Gestern. Aber was wir sehen müssen es wurde nie gesagt es kommt bestimmt und es kommt zu dem und dem Zeitpunkt. Ausserdem sind wir nicht Kunden des neuen Notizblocks, somit haben wir kein anrecht darauf druck auszuüben. Anders sieht es mit Updates aus, da sind wir Kunden und für das haben wir bezahlt. Ein Entwickler ist auch verpflichtet 2 Jahre lang Bugfixes zu tätigen.


    Er ist aber nicht verpflichtet seine alten Anwendungen zu Portieren oder vergünstigt anzubieten. Zudem sind viele Entwickler noch in grossprojekte eingespannt wie z.B. der Viecode Shop der für viele Firmen sehr wichtig ist.


    Wenn ihr, sollte es noch einen Notizblock geben den nicht mehr kauft ist es schade. Aber somit stärkt man auch keinen Entwickler eine Anwendung zu Portieren um danach 5€ zu kassieren für 40 Stunden arbeit.


    Überdenkt mal eure Aussagen, lernet Plugins zu schreiben und versucht zu unterstützen anstatt nur zu kritisieren. Evt. gibt es schon eine sehr frühe Alpha bei der Marc evt. froh wäre wenn jemand die auf einem Testsystem richtig austesten kann. Das Problem ist aber wenn jemand eine Alpha rausgiebt dann wird es Sofort auf dem produktivsystem installiert und danach rumgejammert wenn das ganze Forum nicht mehr geht, das kostet wider Zeit um solches Zeugs zu richten.

  • Es wird mit Sicherheit nicht nur kritisiert. Es geht hier wahrscheinlich vielen auch um die Tatsache: 80%, lange Wartezeit.


    Das jetzt erstmal Updates anderer Plugins anstehen, wissen wir ja jetzt.


    Die Kritikpunkte wurden ja nun oft genug angesprochen. Aber auch ich bin es Leid mich ständig im Kreis zu drehen.

  • Hallo,

    wenn jemand eine Alpha rausgiebt dann wird es Sofort auf dem produktivsystem installiert und danach rumgejammert wenn das ganze Forum nicht mehr geht, das kostet wider Zeit um solches Zeugs zu richten.

    da ist man aber selbst Schuld. Ich teste alle Plugins vor der live Installation auf einem (geschützten Testsystem). Ich hoffe auch, dass bald ein Update für den Bugtracker kommt, waren ja nicht viele Fehler, aber das mit den Labels hat mich so genervt, das ich den bis heute nicht benutzen wollte. :(